Kolpingschule Aschaffenburg

1. Klassen 2017/2018

Osterhasen-Werkstatt in der 1a

Um den Osterhasen mit seinen Vorbereitungen ein bisschen zu unterstützen, bemalte die Klasse 1a vor den Osterferien ganz fleißig Ostereier. Ganz bunt wurden die Eier gefärbt und ideenreich verziert. Egal ob mit Eiermalern, Stickern oder Tattoos: die Hasentüten, die anschließend gebastelt wurden, konnten mit zahlreichen wunderschönen Ostereiern befüllt werden. Nicht zu vergessen natürlich die tollen, selbst gemachten Stockhasen und die schönen Kressetöpfe: bei diesem Anblick wird der Osterhase bestimmt große Augen machen. (Bettina Vogt)

Fit für den Zahnarzt!

Dass Zähneputzen wichtig ist wissen selbst die Kindergartenkinder schon. Doch unsere Erstklässler haben der Zahnarzthelferin bei ihrem Besuch in der Kolpingschule gezeigt, dass sie noch viel mehr über ihre Zähne wissen. Und natürlich wurde so viel Wissen auch belohnt: zum Abschied gab es für jedes Kind noch ein Zahnputzset, damit das Zähne-Putzen gleich noch mehr Spaß macht.(Bettina Vogt)

Hirtenspiel der katholischen Religionsgruppe

Vor Weihnachten spielten die katholischen Zweitklässler den Erstklässlern ein Hirtenspiel vor. Ephraim, ein gelähmter Hirte, besucht das neu geborene Jesuskind und wird dadurch geheilt. Die Schauspieler wurden mit einem großen Applaus belohnt. Da hat sich das Auswendiglernen doch gelohnt! Im Anschluss sangen die beiden Religionsgruppen noch gemeinsam Weihnachtslieder. Frau Vogt spielte dazu Gitarre. Das machte allen viel Freude und war bestimmt nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung. (Heike Mark)

In der Weihnachtsbäckerei….

 …gibt’s so manche Leckerei… Und was für welche! Die fleißigen Weihnachtswichtel der Klasse 1a haben kurz vor Weihnachten das ganze Schulhaus mit leckerem Plätzchenduft erfüllt. Nachdem der Teig gut ausgerollt wurde, gab es einige interessante Formen beim Ausstechen zu bewundern: Schneeflocken, Herzen, Sterne, aber auch Weihnachtsfische und ein Feuerwehrauto für die Weihnachtswichtel. Natürlich nur zur Sicherheit, falls der Adventskranz doch mal Feuer fängt. Noch ein paar bunte Streusel oben drauf und dann gingen unsere Plätzchen ab in den Ofen. Das hat geduftet! Die Weihnachtswichtel bedanken sich an dieser Stelle auch noch einmal bei allen fleißigen Helfershelfern! (Bettina Vogt)

Apfelsaft pressen

Passend zum Unterrichtsthema zu Schuljahresbeginn machte die Klasse 1a einen Ausflug, um gemeinsam Apfelsaft zu pressen und sich dabei ein bisschen besser kennen zu lernen. Erst wurden die Äpfel klein geschnitten, danach zerstückelt und schließlich gepresst. Wär hätte erwartet, dass frisch gepresster Apfelsaft sogar ein wenig nach Banane schmeckt? Das glaubst du nicht? Probiere es doch selbst einmal aus…. (Bettina Vogt)

Weitere Beiträge der Kolpingschule Aschaffenburg

Schule 2011/2012
2. Klassen 2011/2012

2. Klassen 2011/2012

So ein Theater Der Grüffelo Wie sich eine kleine Maus vor den Tieren des Waldes Respekt verschafft, zeigten in beeindruckender Weise die Kinder der Theatergruppe der Klasse 2b unter der Leitung von Frau Kempf-Jeßberger. Mit viel Spielfreude und in phantasievollen...

Schule 2011/2012
3. Klassen 2011/2012

3. Klassen 2011/2012

Mit den (Polar-)Wölfen heulen... ...konnten die beiden dritten Klassen auf ihrer gemeinsamen Abschlussfahrt in den Wildpark "Alte Fasanerie". Dass es die Wölfe dabei eigentlich überhaupt nicht so mögen, wenn man vor ihrem Gehege das Heulen imitiert, erklärten uns...

Schule 2011/2012
4. Klassen 2011/2012

4. Klassen 2011/2012

Am Teich Am Montag, den 2. Juli 2012, besuchten wir den Naturerlebnisgarten des LBV in Kleinostheim. Dort beschäftigten wir uns mit den Tieren und Pflanzen im und am Teich. Mit Hilfe von Keschern und Pinseln fingen wir Kleinlebewesen im Teich und beobachteten sie...