Kolpingschule Aschaffenburg

Spendenaktionen

 Im Namen des Kolpingteams, UNICEF (Frau Vlasak – Heinz), der Bahnhofsmission (Frau Maresa Gieles) und der “Schule der Zukunft” in Aveta / Togo (Frau Claudia Klein) bedanken wir uns ganz herzlich bei den Kindern und Ihnen als Sponsoren für die großzügigen Spenden. In unserem ersten Projekt “Lesen für UNICEF” wurden 1768 € gesammelt und jetzt beim “Laufen für UNICEF” sind insgesamt unglaubliche 2930 € zusammen gekommen. Die Schule kann wirklich stolz darauf sein, dass Sie alle ein so großes Herz für andere haben. Danke!







Weitere Beiträge der Kolpingschule Aschaffenburg

Aktuelles
Defibrillator an Kolpingschule dank großzügiger Spende

Defibrillator an Kolpingschule dank großzügiger Spende

Der Freizeit-Sportclub Loko Damm, der seit 1977 in der Turnhalle der Kolpingschule trainiert, hat gemeinsam mit der Tippgemeinschaft der Firma Adler Modemärkte GmbH in Haibach, die seit 1978 eine Kicktipprunde unterhält, und Bernhard Schramm, Betreiber einer psychotherapeutischen Praxis, 2200 € an den Förderverein der Kolpingschule zur Anschaffung eines Defibrilators gespendet.