Kolpingschule Aschaffenburg

Die 1a sortiert Müll

… und das natürlich jeden Tag. Zur europäische Woche der Abfallvermeidung schauten wir aber mal genauer hin und klärten mit unter diese Fragen: Was liegt am Ende vom Tag eigentlich in welcher Tonne? Wohin werfen wir unsere Papierhandtücher nach dem Hände waschen? Wohin mit den Spitzerresten und den Mandarinenschalen? Was passiert mit unserem Müll, nachdem wir ihn weggeworfen haben? Wieso ist Mülltrennung so wichtig? Was bedeutet das Wort „Recycling“?

Alles, was wir in dieser Woche gelernt haben, haben wir für die Kinder der anderen Klassen auf Plakaten zusammengefasst.

Weitere Beiträge der Kolpingschule Aschaffenburg

AllgemeinGemeinsame Projekte 2023/2024Schule 2023/2024
Weil uns das Teilen so wichtig ist – Kolpingschule hilft, dass Kinderaugen leuchten

Weil uns das Teilen so wichtig ist – Kolpingschule hilft, dass Kinderaugen leuchten

Unter einem Weihnachtsbaum im Eingang der Kolpingschule liegen 79 Weihnachtsgeschenke. Die Kinder der Grundschule und ihre Eltern haben sie liebevoll ausgesucht. Die Schulfamilie hat wunderschöne Weihnachtspäckchen gepackt und in den letzten Tagen abgegeben.

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Kolpingschule, mit anderen Schulen und Kindertagesstätten, am Weihnachts-Projekt der Diakonie „Tragt in die Welt ein Licht“.